Frühjahrstreffen in München am 17. Februar 2017

mit Prof. Dr. Simon Hegelich, Professor für Political Data Science, TU München




Künstliche Intelligenz.

Wie Roboter die Wirtschaft und Gesellschaft verändern werden.

 

„Universitäten treffen Freunde - Let’s go Munich!“ Unter diesem sympathischen Motto eroberte der Deutsche Freundeskreis (DFK) gemeinsam mit den Innsbrucker Universitäten und dem MCI auch heuer wieder die Bayernmetropole im Rahmen einer begeisternden Veranstaltung im prunkvollen Bayerischen Landtag.

Konnten bereits in den letzten Jahren klangvolle Namen wie Außenminister Sebastian Kurz, Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner, Wissenschaftsminister Karlheinz Töchterle, Landeshauptmann Günther Platter sowie im Vorjahr Bundesfinanzminister Hans Jörg Schelling als ranghohe Persönlichkeiten begrüßt werden, so stand diesmal das Thema „Künstliche Intelligenz“ im Mittelpunkt einer glanzvollen Veranstaltung.

Simon Hegelich, Professor an der TU München, begeisterte mit seinen Ausführungen das Publikum im bis auf den letzten Platz gefüllten Senatssaal im Maximilianeum. Wie Roboter die Wirtschaft und die Gesellschaft in Zukunft verändern werden, erklärte der Wissenschafter, der in seiner Forschung Politikwissenschaft und Computerwissenschaft zu Political Data Science verbindet, ausführlich in seinem interessanten Vortrag.


DFK-Vorsitzender Dr. Yorck Schmidt sieht den Auftrag des Deutschen Freundeskreises erfüllt, die Universität Innsbruck, die Medizinische Universität Innsbruck und das Management Center Innsbruck mit renommierten Persönlichkeiten, Unternehmen und Institutionen aus Wissenschaft & Wirtschaft zusammenzubringen, nachbarschaftlichen Dialog und Begegnung zu fördern und die deutsch-österreichischen Beziehungen auszubauen.

Neben DDr. Herwig van Staa, dem Präsidenten des Tiroler Landtages, dem zu Beginn der Veranstaltung die Auszeichnung als Ehrenvorsitzender auf Lebenszeit des Deutschen Freundeskreises verliehen wurde, waren auch die Rektoren/-innen und Vertreter/-innen der Innsbrucker Universitäten, sowie über 300 Spitzen aus Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft vertreten.

Oliver Stock, Chefredakteur der WirtschaftsWoche, führte die lebhafte und abwechslungsreiche Diskussion und ein gelungener Ausklang sind kraftvoller Beleg für die Richtigkeit der sympathischen Mission des Deutschen Freundeskreises "Universitäten treffen Freunde“ und der Brückenfunktion zwischen Österreich und Deutschland und Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft.

(Quelle: https://www.mci.edu/de/alumni/events/rueckblick/7086-kuenstliche-intelligenz)

 

DSC 8340

DFK-Vorsitzender Dr. Yorck Schmidt

DSC 8378

Prof. Dr. Simon Hegelich

DSC 8404 DSC 8370

DSC 8350

Landtagspräsident DDr. Herwig van Staa mit Dr. Yorck Schmidt

DSC 8417

Prof. Dr. Simon Hegelich mit Moderator Oliver Stock

DSC 8466

Oliver Stock, MCI Rektor Dr. Andreas Altmann, DDr. Herwig van Staa, Prof. Dr. Simon Hegelich, Dr. Yorck Schmidt

DSC 8313